Sehr geehrte Damen und Herren,

die Wasserversorgung für den Stadtteil St. Goarshausen – Heide wurde umgestellt. Dadurch ändert sich auch die Beschaffenheit des Ihnen gelieferten Trinkwassers.

Das Ihnen gelieferte Trinkwasser liegt nun im Härtebereich Mittel. Die Summe der Erdalkalien beträgt 1,5 mmol/L bzw. 8,6° deutscher Härte.

Aufgrund der unterschiedlichen chemischen Zusammensetzung beider Wässer kann es kurzfristig zu Trübungen im Hauptleitungsnetz kommen. RheinHunsrück Wasser wird die Wasserqualität fortlaufend prüfen um eventuelle Beeinträchtigungen schnellstmöglich beheben zu können. Dieses Vorgehen ist mit dem zuständigen Gesundheitsamt des Rhein-Lahn-Kreises abgestimmt.

Sollten Sie Fragen haben, so erreichen Sie uns unter: 06747-1260.

Wir bitten um Ihr Verständnis.

Ihr RheinHunsrück Wasser Zweckverband