Als einer der größten Flächen­versorger in Rheinland-Pfalz ver­sorgen wir zwischen Mittelrhein und Untermosel 86.000 Ein­wohner und Großverbraucher in 149 Orten mit Trinkwasser. In dieser Funktion bilden wir bereits seit vielen Jahren permanent aus.

Zum 01. August 2022 stellen wir für folgende Berufe Auszubildende ein.

  • Elektroniker/in für Betriebstechnik (m/w/d)
  • Fachkraft für Wasserversorgungs­technik (m/w/d)

Mit den besonderen Rahmenbedingungen für unsere Aufgaben in unserem Versorgungsgebiet ergeben sich vielgestaltige, vor allem besondere technische, kaufmännische und organisatorische Herausforderungen. Bei RheinHunsrück Wasser arbeiten Menschen, denen die Wasserversorgung mit ihren Herausforderungen am Herzen liegt und Freude macht. Dabei arbeiten wir auch gern in einer attraktiven Region, wo andere Urlaub machen!

Sie suchen interessante Perspektiven, Aufgaben oder neue Herausforderungen? Dann entdecken Sie die vielfältigen Möglichkeiten und ob bei uns das Arbeitsklima Freude bereitet!

Wir freuen uns Sie kennen zu lernen. Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte bis zum 12. November 2021 an:


RheinHunsrück Wasser Zweckverband
Gallscheider Str. 1, 56281 Dörth

oder per E-Mail an:
personal@rhwasser.de
www.rhwasser.de

Das sagen unsere derzeitigen Auszubildenden:

Marius Holderbaum Auszubildender (2. Ausbildungsjahr)

Fachkraft für Wasserversorgungstechnik

Ich habe 2020 meine Ausbildung als Fachkraft für Wasserversorgungstechnik bei RheinHunsrück Wasser begonnen. In den letzten zwei Jahren konnte ich viele praktische und theoretische Erfahrungen im Bereich Elektro- und Wasserversorgungstechnik sammeln. All dies ist nur durch eine moderne und ausbildungsorientierte Unternehmensstruktur möglich.

Ich würde die Ausbildung weiterempfehlen, da sie zukunftssicher und sehr vielseitig ist.

Johanna Becker Auszubildende (2. Ausbildungsjahr)

Kauffrau für Büromanagement

Meine Ausbildung als Kauffrau für Büromanagement, die ich 2020 bei RheinHunsrück Wasser in Dörth begonnen habe, ist sehr abwechslungsreich, da ich verschiedene Abteilungen kennenlernen darf und direkt im Tagesgeschäft mitwirke. Somit konnte ich bereits viele wichtige Erfahrungen im Berufsleben einfangen.

Für mich war es der richtige Start ins Berufsleben meine Ausbildung bei RheinHunsrück Wasser zu beginnen und ich würde es nur jedem empfehlen.

Datenschutz für Bewerber