Zurück Weiter
    Gallscheider Straße 1
    56281 Dörth

    Tel.: 06747 126-0
    Fax: 06747 126-99
    Stör-Nummer: 06747 93390

    Kundenanlage

     

    Der Hausanschluss besteht aus der Verbindung des Verteilungsnetzes mit der Kundenanlage. Er beginnt an der Abzweigstelle des Verteilungsnetzes  im Straßenbereich und endet an der Hauptabsperrvorrichtung, das heißt in der Regel an dem Ventil vor dem Wasserzähler. Ab hier ist der Kunde für die Hausinstallation verantwortlich. Der Wasserzähler ist Eigentum des RheinHunsrück Wasser Zweckverbandes.

    Hinter dem Wasserzähler muss an der Kundenanlage eine Absperrarmatur mit Rückflussverhinderer als Armaturenkombination (KFR-Ventil) eingebaut sein. Der Rückflussverhinderer schließt ein Rückfließen aus der Kundenanlage in die zentrale Wasserversorgungsanlage des Zweckverbandes aus. 

    Der Wasserzähler muss jederzeit zugänglich und gegen Frost geschützt sein. 

    Installationsarbeiten an Trinkwasser-Kundenanlagen dürfen nur Unternehmen ausführen, die die entsprechenden Qualifikationen nachweisen können und in das Installateurverzeichnis Ihres Wasserversorgungsunternehmens eingetragen wurden.

    Installateurverzeichnis

    Sie sind ein Installateurbetrieb und wollen sich in unserem Installateurverzeichnis listen lassen? Dann setzen Sie sich mit uns in Verbindung.

    Diese Website nutzt Cookies für Analysen, personalisierte Inhalte und um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Indem Sie diese Website nutzen, erklären Sie sich mit dieser Verwendung einverstanden. Informationen zum Datenschutz