Zurück Weiter
    Gallscheider Straße 1
    56281 Dörth

    Tel.: 06747 126-0
    Fax: 06747 126-99
    Stör-Nummer: 06747 93390

    Historie des Zweckverbandes

    "Die Weisen erfreuen sich am Wasser."

    (Konfuzius)

    • Vorausgegangen war die jahrzehntelange Wassernot im Hunsrück, vor allem in den trockenen Sommermonaten
    • 1966 wurde ein Planungsverband gegründet, dem folgte im Mai 1969 die Bildung des Zweckverbandes mit dem Namen "Wasserversorgung Rheinhöhen".
    • Tenor bei der Grundsteinlegung im November 1969: „Ein zukunftsträchtiges Werk, entscheidend vor allem für die wirtschaftliche und strukturelle Entwicklung des vorderen Hunsrücks“.
    • 1972 Inbetriebnahme Wasserwerk St. Sebastian
    • Seit 1973 sind die ersten Orte des Hunsrücks an die Wasserversorgung von „Rheinhöhen“ angeschlossen
    • 1992 wurde der Betriebssitz von St. Sebastian nach Dörth verlegt, gleichzeitig erfolgte die Umbenennung des Zweckverbandes in "RheinHunsrück Wasser“
    • 12/2017: Gehobene wasserrechtliche Erlaubnis zur Entnahme von Grundwasser wird erteilt, gültig bis 30.11.2047

     

    Diese Website nutzt Cookies für Analysen, personalisierte Inhalte und um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Indem Sie diese Website nutzen, erklären Sie sich mit dieser Verwendung einverstanden. Informationen zum Datenschutz